THERAPIE

Faszien Stretching

Die Fascial Stretch Therapy™ bzw. das Fasziale Stretching ist ein innovatives und effektives Therapiesystem entwickelt in Phoenix (USA). Es basiert auf den modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und wird weltweit von vielen Spitzensportler genutzt.

Das entspannende passive Dehnen ist viel dynamischer und effektiver als andere Dehnmethoden. Mithilfe dynamischer Dehnbewegungen werden die Faszien, Muskeln und Gelenke aufgelockert, aufgestaute Spannung und Stress in deinen Funktionsketten aufgelöst und deine körperliche Balance wiederhergestellt.

​Im Fokus der Behandlung steht das Fasziensystem (Bindegewebe). Es bildet ein zusammenhängendes Spannungsnetzwerk, das für Haltung und Bewegung sorgt. Die verbundenen Ketten aus Faszien durchziehen den gesamten Körper und umhüllen jeden Muskel, alle Gelenke, jedes Organ, alle Sehnen und Bänder, selbst jeden Nerv und jede Muskelfaser.

Gesunde Faszien sind dynamisch und reagieren auf Dehnung und Bewegung. Werden Körper und Faszien falsch, über- oder unterbelastet (z.B. durch Fehlhaltung, ständiges Sitzen, mangelnde Bewegung), können die Faszien aus ihrer geordneten Struktur geraten, sich verdrehen und verkleben.

 

Optimieren Sie die natürliche Funktionsweise Ihres Körpers und entfalten Sie Ihre volle Leistungsfähigkeit!

 

Motologische Therapie

Die Motologie ist die Lehre vom Zusammenhang zwischen Bewegung und Psyche. Sie ist eine neue, aus der Psychomotorik entstandene, persönlichkeits- und ganzheitlich orientierte Wissenschaft, deren Gegenstand die menschliche Motorik als Funktionseinheit von Wahrnehmen, Erleben, Denken und Handeln ist.

Im Mittelpunkt der Motologie steht die Frage, wie über eine ganzheitliche Körper- und Bewegungsarbeit Menschen in ihrer Entwicklung und Heilung unterstützt werden können. Sie beschäftigt sich mit allen Altersgruppen: mit Kindern und Jugendlichen, Erwachsenen und alten Menschen. Als pädagogisches oder therapeutisches Konzept ist sie in vielen Einrichtungen unter dem Begriff Psychomotorik vertreten.